Weltcup-Termine bestätigt

10.07.2018

Vier Weltcups finden im kommenden Winter wieder im Allgäu statt.

Mit dem Auftaktspringen der 67. Vierschanzentournee, der „Tour de Ski“ der Langläufer, dem Weltcup Skispringen der Damen sowie dem FIS Weltcup Skifliegen stehen auch in diesem Winter wieder hochkarätige Sportveranstaltungen im Allgäu auf dem Programm.

Der traditionelle Auftakt der Vierschanzentournee wird auch in diesem Jahr in der Audi Arena für ein „volles Haus“ sorgen und erneut zehntausende Zuschauer in seinen Bann ziehen. Die Auftaktveranstaltung in Oberstdorf findet in diesem Jahr am 29./30. Dezember 2018 unter dem Schattenberg statt. Die „Tour die Ski“, die als härtester und bedeutendster Langlauf Wettbewerb der Welt gilt, wird in der 13. Auflage am 02./03. Januar 2019 im Langlaufstadion Ried in Oberstdorf ausgetragen. Vom 01.- 03.02.2019 gastieren dann die weltbesten Skiflieger in Oberstdorf und versuchen den Schanzenrekord an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze erneut zu brechen. Zum Abschluss des Veranstaltungswinters findet erneut vom 15. - 17.02.2019 ein FIS Weltcup Skispringen der Damen in der Audi Arena statt.

Der alpine Ski-Weltcup der Damen in Ofterschwang pausiert im kommenden Winter und wird wieder im März 2020 ins Allgäu zurückkehren. 

Unsere Partner und Sponsoren