Charity Dinner bringt 4.000 Euro ein

15.03.2016

Spenden in Höhe von 4.000 Euro kamen beim Charity Dinner zusammen, das PROSPORT und das Bundeswehr-Sozialwerk in Oberstdorf veranstaltet hat.

Spenden in Höhe von 4.000 Euro kamen beim Charity Dinner im Januar im Glaszelt der Erdinger Arena Oberstdorf zusammen. Veranstaltet wurde das exklusive Dinner zwischen den Schanzen von ProSport Allgäu / Kleinwalsertal e.V. und dem Bundeswehr-Sozialwerk in Kooperation mit der Skisport- und Veranstaltungs GmbH. Das Fünf-Gänge-Menü wurde von den Köchen der Nationalmannschaft der Bundeswehr zubereitet, die beim Skisprung-Weltcup der Damen Ende Januar in Oberstdorf zu Gast waren. PROSPORT fördert mit der Spende den Sportlernachwuchs in der Region und das Bundeswehr-Sozialwerk lässt seine Spende in die Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien fließen.

Unsere Partner und Sponsoren